Therapeutische Beratung

Seite

 

Wann benötige ich psychotherapeutische Hilfe?

sunflowerWenn Sie sich mit dieser Frage beschäftigen, dann liegt oft schon ein längerer Leidensweg hinter Ihnen. Vielleicht haben Sie schon Ihren Hausarzt konsultiert oder haben bei Freunden Rat und Hilfe gesucht. Möglicherweise wurden Sie aber auch aufgefordert, sich professionelle Hilfe zu suchen.

Um Ihnen die Entscheidung zur Hilfesuche zu erleichtern, habe ich einige Kriterien zusammengestellt, anhand derer sie überprüfen können, ob eine psychotherapeutische Beratung für Sie sinnvoll und angemessen ist:

  • Sie drehen sich im Kreis, können sich selbst nicht mehr helfen und finden auch keinen mehr, der Ihnen mit einem Rat Hilfe leisten kann
  • Sie haben Ihr Selbstwertgefühl verloren, fühlen sich klein und verunsichert oder zweifeln an Ihren Fähigkeiten und Ihrer Person
  • Sie sind nicht mehr in der Lage, die täglichen Alltagspflichten eigenständig zu erfüllen (Haushalt, Familie, Beruf …)
  • Sie haben durch die Trennung von Ihrem Lebenspartner, durch unverschuldete Arbeitslosigkeit oder durch Krankheit einen schweren Schicksalsschlag erlitten und stecken in einer Lebenskrise
  • Sie verlieren zeitweise den Kontakt zu Ihrer Umwelt und denken seit einiger Zeit über Selbstmord nach
  • Sie haben Probleme mit Alkohol, Drogen, Medikamenten und können sich selbst nicht mehr helfen
  • Sie leiden unter nicht begründeten Ängsten, die Ihnen die Teilnahme am täglichen Leben erheblich erschweren
  • Sie fühlen sich seit längerer Zeit niedergeschlagen, depressiv, passiv, ohne dass es eine erkennbare Ursache dafür gibt
  • Sie fühlen sich ausgebrannt, sind schnell gereizt oder aggressiv und fühlen ein unbestimmtes Ohnmachtgefühl in sich
  • Sie haben auffällige körperliche Symptome, für die es aus ärztlicher bzw. medizinischer Sicht keine logische Erklärung gibt (z.B. Schmerzen, Schlafstörungen, Schwindel, Herzrhythmusstörungen…)

Wenn für Sie eines oder mehrere der oben aufgeführten Kriterien zutrifft, so kann Ihnen professionelle Psychotherapie helfen, mit dieser für Sie bedrohlichen und lebenserschwerenden Situation fertig zu werden. Psychotherapeutische Beratung unterstützt Sie dabei, eine Motivation für Veränderung aufzubauen und neue Verhaltensmuster einzuüben, die Ihnen einen Weg aus Ihrer Lebenskrise ermöglichen. Dabei ist es wichtig, die eigenen Stärken zu entdecken und sich neue, lebensbejahende Ziele zu setzen.

Psychotherapie ist eine adäquate Form professioneller Hilfe und wird heute nicht mehr mit “verrückt sein” assoziiert. Durch angemessene Unterstützung erhöhen Sie Ihre Lebensqualität und geben Ihrem Alltag einen neuen, positiven Sinn.

 

Wie läuft eine Beratung / Behandlung normalerweise ab?

feld1In der Regel wenden Sie sich mit einem ersten Telefonat an meine Praxis. Sie schildern mir Ihr Anliegen und wir vereinbaren einen ersten Termin zum Kennenlernen und zum Austausch wichtiger Informationen in meinen Praxisräumen in Duisburg-Rheinhausen.

Hier klären und besprechen wir gemeinsam folgende Fragen:

  • Warum und für welche Situation benötigen Sie therapeutische Unterstützung / Hilfe?
  • Durch welche Symptome werden Sie in Ihrer Lebensführung eingeschränkt?
  • Was haben Sie bisher unternommen, um mit Ihrem Problem fertig zu werden?
  • Auf welche Art und Weise kann ich Ihnen behilflich sein?
  • Wie kann eine mögliche Therapie gestaltet werden und welche Methoden werden im Rahmen der Therapie angewandt?
  • Außerdem benötige ich einige Informationen zu Ihrem familiären und beruflichen Hintergrund

Erst nach diesem, für Sie kostenlosen Erstgespräch entscheiden Sie sich nach einer gemeinsam vereinbarten Bedenkzeit, ob eine therapeutische Beratung bei mir für Sie in Frage kommt. Dabei ist von entscheidender Bedeutung, ob Sie sich vorstellen können, mit dem Therapeuten eine vertrauensvolle Beziehung aufzubauen, denn nur in einer solchen Atmosphäre ist es möglich, angst- und stressfrei Veränderung zu gestalten.

Erst danach vereinbaren wir regelmäßige Termine, in denen es zunächst um die Formulierung von Therapiezielen, das Bearbeiten der aktuellen Problematik sowie die Stabilisierung im aktuellen Lebensalltag geht. Systematisch gehen wir Ihre Engpässe und Fragen an und bearbeiten nach und nach Ihre wichtigen Themen und Ziele.

Therapiegespräche dauern ca. 50 Minuten und finden normalerweise monatlich statt, anfangs (je nach Beeinträchtigung oder Leidensdruck) können allerdings wöchentliche oder zweiwöchentliche Termine sinnvoll sein. Eine Einschätzung über die Dauer einer Therapie kann ich an dieser Stelle nicht abgeben, jedoch werden wir nach einer angemessenen Zeit über die Dauer der therapeutischen Unterstützung reden. In der Regel können Sie nach einigen Wochen bereits eine deutliche Verbesserung Ihrer Situation feststellen.

Für alle Gespräche, die wir gemeinsam führen, gilt absolute Verschwiegenheit und Vertraulichkeit!

 

Welche Methoden kommen zur Anwendung?

Mein therapeutischer Beratungsansatz basiert im Wesentlichen auf Modellen und Methoden der  Transaktionsanalyse.

Transaktionsanalytische Beratung ist grundsätzlich vertragsorientiert, d.h. zwischen Klientin / Klient und Therapeut wird von Anfang an ein konkret formulierter Beratungsvertrag geschlossen. Der Vertrag besteht in der Übereinstimmung hinsichtlich der konkreten Ziele und Methoden.

Meine therapeutische Beratung geht von einem humanistischen Menschenbild aus, das heißt, dass ich meinen Klienten in der Therapie mit äußerster Wertschätzung und einer positiven Grund-haltung begegne. Das beeinträchtigende Verhalten, das der Klient in der Therapie bearbeiten will, verdient zunächst einmal meinen ganzen Respekt, da es oft eine kreative Lösung für sonst nicht anders zu lösende Probleme ist. Jahrelange Gewohnheiten und Verhaltensmuster, selbst wenn sie nicht immer zielführend sind, kann ich nicht einfach über Bord werfen, da sie Sicherheit und Orientierung geben. Neue, konstruktive Verhaltensalternativen und Denkmuster kann ich nur in einer Atmosphäre absoluter Sicherheit und Vertrautheit ausprobieren und etablieren. Daher geht die transaktionsanalytische Therapie davon aus, dass alle Menschen ihrem Wesen nach “ok” sind. (Harris: Ich bin OK. Du bist OK:)

In meinen Beratungsgesprächen bemühe ich mich um eine einfache und klare Sprache, um nachvollziehbare Erklärungsmodelle und leicht verständliche Erklärungsmuster. Übergeordnetes Ziel der Behandlung ist die Bewusstmachung der eigenen Autonomie sowie die Betonung der Selbstheilungskompetenz. Als Transaktionsanalytiker vertrete ich die Grundüberzeugung von Respekt, Selbstbestimmung, Beziehungsorientierung, Lernfähigkeit und Mitverantwortung. Ein Schlüssel für ganzheitliche, persönlichkeitsfördernde Arbeit ist die “Erlaubnis zum Wachstum”

Neben intensiven Gesprächen über Ursachen, Symptome, Auswirkungen und Behandlungsmöglichkeiten Ihrer aktuellen Beeinträchtigung (Gesprächstherapie), kommen in der Beratung Elemente der Gestalttherapie, familientherapeutische Denkmodelle, Methoden des NLP (Neurolinguistisches Programmieren) sowie meditative Aspekte zur Anwendung. Die Auswahl der Methode ist abhängig von der jeweiligen Beeinträchtigung, aber auch von der Persönlichkeit des Klienten. (Fragen bezüglich der Therapiemethoden können wir gerne auch im Erstgespräch klären)

Das wichtigste Ziel der therapeutischen Beratung ist die Wiederherstellung einer unbeschwerten und selbständigen Lebensführung. Dazu gehören konkrete Hilfestellungen in Lebenskrisen, das Erarbeiten von neuen Verhaltensmustern sowie ein konstruktiver Umgang mit schwierigen Alltagssituationen oder konfliktträchtigen Beziehungen.

Weitere Informationen zur Transaktionsanalyse und zur Psychotherapie mit Methoden der TA erfahren Sie auf der Homepage der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse www.dgta.de)

 

Welche Kosten erwarten mich?

Die therapeutische Beratung in der Psychotherapeutischen Praxis Duisburg wird in der Regel nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Daher werden die Therapiegespräche direkt abgerechnet.

Das Erstgespräch zum gegenseitigen Austausch wichtiger Informationen, zum Kennenlernen sowie zur Entscheidungsfindung, ob eine therapeutische Beratung in dieser Konstellation gewünscht wird, ist in jedem Fall kostenlos.

Das Honorar für jede weitere Therapiestunde (ca. 50 Min.) beträgt im Regelfall 65,00 € (54,62 € + 10,38 € MwSt).

Die Bezahlung erfolgt entweder bar, direkt im Anschluss an die Beratung, oder nach Rechnungsstellung per Überweisung auf mein Praxiskonto.

Haben Sie Interesse an einem kostenlosen Erstgespräch? Dann melden Sie sich bei mir unter folgender Mobil-Nummer (0170) 381 53 24 oder geben Sie mir Ihre Telefonnummer im Kontakt-Formular, ich rufe Sie gerne an.

© Norbert Schmitt – Therapie Duisburg - Therapie - Paarberatung - Supervision - Coaching
Eigenheimstraße 1 - 47228 Duisburg - Mobil: (0170) 381 53 24